Zum Inhalt

Brötchenbacken ist ein Arschloch

broetchen

Zutaten:
500g Mehl
300 ml warmes Wasser
2 Tütchen Trockenhefe
1 EL Salz
1 EL Zucker

Ich hab wirklich keine Ahnung vom Brötchenbacken. Nicht. Die. Geringste.
Hab zwei Versuche gerstartet.
Beim ersten hab ich es geschafft irgendwie die Hefe umzubringen und die Brötchen wollten mal sowas von garnicht aufgehn.
Die kleinen Scheisser.
Beim zweiten Versuch lief’s ein bisschen besser. Hab 180g Klopper gemacht. Gut aussehn tun sie, hab mich nur noch nicht getraut in eins reinzukucken. Wahrscheinlich sind die innendrin noch teigig. Schau mer mal. Morgen werden Burger gemacht, ich teste die Brötchen einfach mal an ein paar Kollegen…

Published inHeldenküche

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.