Zum Inhalt

Burger Blog – Stadtstrand

stadtstrand-burger

Heut Abend spontan entschlossen, nach der Arbeit noch auf ’nen Sprung am Neckarstrand vorbeizukucken, auf ’n Cheeseburger und ’n Radler. Nach dem katastrophalen Büffelburger von letzer Woche, haben wir einfach unsere Geschmacksnerven re-bootet und unsere Erwartungen nicht soooo hoch geschraubt, schließlich kann man ja von ’ner Hütte am Strand nicht all zuviel erwarten.
Tja, denkste. War echt gut. Zwar Tiefkühlpatty, Scheiblettenkäse und Supermarkt-Brötchen, aber trotzdem echt lecker. Vielleicht lag’s ja an der guten Soße oder der strandigen Atmosphäre ooooder den hübschen Grillerinnen. Festmachen kann ich ’s nich. Einziger Wermutstropfen ist nur die Größe, aber bei 3,50 kann man nix sagen… und zur Not noch einen zweiten bestellen. Gerne wieder, Sommer hat grad angefangen, wird sicher nicht das letzte Mal gewesen sein, dass wir dem Stadtstrand und seinen Burgern einen Besuch abstatten.
Leider hab ich online keine Karte gefunden, Burger-Auswahl umfasst Ham-, Cheese-, Hawaii- und Vegi-Burger. Kosten alle so um die 3,50€.

Der Stadtstrand im Web und auf Facebook

Published inBurger Blog

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.