Zum Inhalt

Burger Blog – Troll

trol-burger

Zuerst will ich mich mal für das grottige Bild entschuldigen. Wollte keinen Blitz benutzen, weil ich mir schon genug Feinde damit gemacht hatte, dass ich ein Radler bestellt habe.
Der Troll is eine urige, ziemlich große, verwinkelte Kneipe im Stuttgarter Westen. War gestern ziemlich viel los, klar… Freitag UND der VfB hat gespielt.

Auf de Karte stehen einige Burger von denen man nicht alle online findet, darunter ein türkischer Burger (Kraut, Joghurt), ein Ossi-Burger (mit Banane), einen großen Troll (doppelt Fleisch) und einen Knobi-Burger.
Der Knobi war meine Wahl. Zwar kein reiner Cheeseburger, aber Käse war drauf und sorry.. bei Knoblauch-Majo kann ich einfach nicht wieder stehen. Hab’s nicht bereut. Vorweg: das is der beste Burger mit Fertigpatty, den ich bis jetzt gegessen habe. Burger bestand aus Fertigbrötchen, Käse, Fleisch, Knoblauch-Soße und Gurken & Zwieblen. Da sind die beiden letzeren sind klein gehackt, bilden nich wie beim Udo einen riesigen Haufen sondern sind unter dem Fleisch „versteckt“. Dazu gab’s selbstgemachte wilde Kartoffel-Ecken und auch die waren ziemlich gut.
Alles in allem ein gelungenes Erlebnis. Der Troll gewinnt den Burgerkampf, zumindest im Westen.

www.wirtshaus-troll.de

Published inBurger Blog

Ein Kommentar

  1. […] Mit ein bissel Internetrecherche hab ich rausgefunden, dass der Eimer wohl irgendwie mim Troll verwandt ist. Speisekarte sieht ähnlich aus, mit den Klassikern und gepimpten Versionen mit Bacon, […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.