Zum Inhalt

Kategorie: Alltag eines Helden

Sucuk Festival Stuttgart

Wir sind grad mitten in der Feschdle-Saisson und während diese Woche das „Sommerfest der Kulturen“ beginnt, war letztes Wochenende das erste Stuttgarter Sucuk Festival.

Das ganze ging 3 Tage. Insgesamt traten 14 Live-Bands auf. Es gab 10 Essensstände mit Pizza, Döner, Burger, Zwirbelkartoffel… alles im Zeichen der Sucuk, der türkischen Knoblauchwurst.
Es gibt noch einiges zu verbessern, aber für das erste Mal hat es ganz gut geklappt. Nächstes Mal sollte man ein bisschen mehr Wechselgeld einplanen und vielleicht eine Homepage mit Programm und Anfahrtsmöglichkeiten erstellen. Aber ansonsten war es echt gut. Zwei Klasse Bands und ein paar klasse Köfte hab ich Samstag mitgenommen. Publikum war recht träge, was aber wahrscheinlich an den hohen Temperaturen lag.

Kommentieren