Zum Inhalt

Hero of the Month – Ivan Noble

Den wenigsten dürfste der Name Ivan Noble ein Begriff sein.
Ich bin auch nur rein zufällig über einen Artikel auf FAZ.net gestolpert, der von seinem Internet- Tagebuch („The Blog“) handelt. Darin schildert der BBC-Redakteur sein Leben mit einem Gehirntumor, der ihm vor zweieinhalb Jahren diagnostiziert wurde.
Noble gab sich in den zweieinhalb Jahren nie auf und half mit seinem Tagebuch auch anderen Krebspazienten mit der Krankheit umzugehen. Dabei lässt er es auch nicht, an dem für Briten typischen schwarzen Humor, mangeln:

Published inHero of the Month

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.