Zum Inhalt

JustAnotherHero.com Posts

Tag 16 – Let‘s watch „Freud“


Hab diese Woche angefangen „Freud“ auf Netflix zu kucken.

Soviel gleich… es handelt sich nicht um eine Biographie sondern mehr um eine Mysterie-Serie im Sinne von „Die Abenteuer des jungen Siggi Freud“.
Dabei geht‘s um Hypnose, Mord, Koks, Sex und Intrigen ums österreichische Königshaus.
Ist ganz gut gemacht, wenn man sich nicht dran stört, dass nur „Freud“ drauf steht, damit‘s mehr Leute kucken. Scheint auch zu funktionieren, ist im Moment in Netflixens Top10.
Ich hät mir gewünscht, dass in jeder Folge eine andere psychische Erkrankung behandelt wird, geht dann aber doch die meiste Zeit um Hypnose.

JustAnotherHero.com Bewertung:
3/5 Siggi hat’s nicht leicht

+ spannende Ösi-Mysterie-Serie

– Thema Hypnose wird ein bissel übertrieben
– gegen Ende wir’s arg abgefahren
dieser Typ

Leave a Comment

Tag 11 – Let’s watch „The Mandalorian“


Seit Dienstag ist Disney+ in Deutschland verfügbar und die wirklich interessanten Inhalte sind eigentlich nur ein paar Marvel Serien wie „The Runaways“ und „Inhumans“ und natürlich „The Mandalorian“.

Ich hab jetzt die ersten zwei Folgen gesehen (es kommt jede Woche eine neue) und muss sagen, das ist das beste was StarWars, abgesehen von „Rogue One“, in den letzten Jahren hervorgebracht hat (seufz). Liegt wahrscheinlich hauptsächlich an Jon Favreau, der ja auch schon maßgeblich am Erfolg des Marvel Universums beteiligt war.

Was ich bis jetzt sagen kann ist, dass die Serie ziemlich an einen Western erinnert, so ähnlich wie „Fire Fly Und sie ist sehr seht gut. So gut, dass ich mir sogar jedesmal den Abspann angesehen habe. Bin auf jeden Fall gespannt wie es weitergeht. Mein Plan, mir nur einen Monat Disney+ zu ordern, alles zu kucken und dann wieder zu kündigen, geht so aber leider nicht auf.

JustAnotherHero.com Bewertung:
5/5 Star Wars ist doch noch nicht tot.

+ 1A Space Western
+ BABY YODA!!!!1!

– nur eine Folge pro Woche

 

Leave a Comment

Tag 9 – Let’s play „Control“

Ich hab letzte Woche PlaystationNow für mich entdeckt.
Ist wie Netflix für Spiele. Gibt eher älteres Zeug, aber auch Perlen wie das neue Tomb Raider, Wolfenstein, Doom und auch Control.

Jesse Faden stößt auf der Suche nach ihrem Bruder auf das „Federal Bureau of Control“, sowas wie die Men in Black für übernatürlichen Kram.
Blöd nur, dass das ganze Gebäude von komischen Viechern übernommen worden ist.
Jetzt liegt’s am Spieler die Sauerei aufzuräumen.
Dabei kann man sowas wie „Jedikräfte“ benutzen: Sachen rumschmeißen, schweben und Leute beherrschen.
Ach ja, und ’ne Knarre die sich verandeln kann, hat sie auch.

JustAnotherHero.com Bewertung: 5/5 Geiles Spiel.
+ mysteriöse Heldin
+ atemberaubende Kämpfe
+ spannende Geschichte

– super creepy

Leave a Comment