Zum Inhalt

Monat: Januar 2015

Burger Blog – Daily Burger

burger-daily-burger

Zweite Station der Burger-Tour vom letzten Freitag war „Daily Burger“ im Vaihinger Stadtzentrum. War meiner Meinung nach der beste Burger an dem Tag. Ist einer von den Läden wo die Burger keine lustige Namen haben, sondern man sich selber seinen Burger zusammenstellt.
Zuataten kopier ich mir doch einfach mal von der Homepage:

Daily Burger Speisekarte

Preise sind okay, vielleicht könnten es ein paar mehr Zutaten / Soßen sein, aber ich selber ess ja eh meistens ’n Cheeseburger. Das Mädel hinter der Theke hat ganz entgeistert angekuckt, als ich meinte, ich möchte keine Zwiebeln oder Gurken drauf. Ich hab mich schon genug getraut indem ich die Daily-Burger-Soße probiert habe.

Der Burger an sich war gut, mir gefällt das immer, wenn man was zusammenstellen kann (Bacon!), auch wenn’s meistens auf das selbe rausläuft. Brötchen sind ein plus. Die Soße war nich so mein Fall (Barbecue-Ketchup), Knofi / Cocktailsoße wär da schon eher mein Ding. Im Raum Vaihingen / Böblingen bis jetzt der beste.
Das nächste mal einen Doppel-Bacon-Cheese-Burger.

Daily Burger auf Facebook / im Internet

Leave a Comment

Burgerblog – Imbiss Inn

burger-imbiss-inn-moehringe

Letzen Freitag war ich mal wieder mit der anderen Burger-Gang aus Stuttgart unterwegs. Drei Burger sollten es an einem Abend sein.
Los ging’s im Imbiss-Inn in Möhringen. Hab mir das Foto von Simon (danke) gemopst, sah einfach appetitlicher aus.

Das Imbiss-Inn liegt in der Nähe vom SI-Zentrum, deshalb ist es nicht verwunderlich, dass neben den üblichen Burgern (Ham-, Cheese-, Eggburger…) auch einige Burger mit Musical-Themen zu haben sind.
burger-imbiss-inn
Der Laden ist ein Ein-Mann-Betrieb und ist gerade übergangsweise in einem Imbisswagen untergebracht. Der Typ hinterm Tresen war unglaublich schnell, super freundlich und hat mir freundlicherweise keine reingehauen, als ich ’ne 5,30€-Rechnung (Cheeseburger + Coke) mit ’nem Fünfer und „Stimmt so“ zahlen wollte.

Die Zutaten sind halt ausm Päckchen (Frierfleisch, Supermarkt-Brötchen, Scheiblettenkäse) aber das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt, die Bedienung ist freundlich und ratzfatz, da können sich andere Läden ’ne Scheibe abschneiden.
Wenn ich mir mal ein Musical ansehen muss, hol ich mir da noch ’nen Knofi-Burger.

Internetseite haben sie keine, auf Yelp gibt’s eine Seite

Fortsetzung folgt…

3 Comments