Zum Inhalt

Burger Blog – Super Schanke / Schankstelle

schankstelle-burger

Letzten Freitag wieder mal Burgeressen gewesen, zwei haben wir diesmal geschafft und gestartet wurde in der Schankstelle. Die umgebaute Tankstelle, hat einen Food-Truck im Vorgarten stehn, der von Donnerstags bis Samstags Burger brät.

Ich hab nicht viel erwartet, hab mit Fertig-Patties und langweiligen Sesambrötchen gerechnet. Hab den Jungs unrecht getan. Die nehmen die Sache wirklich ernst, verwenden nur frische Zutaten und haben mit ihrem Metzger einen optimalen Fettanteil ausgetüftelt. Es gibt noch nicht so viel Auswahl (Hamburger, Cheeseburger, Ismirgradentfallen-Burger) aber es wird wohl dran gearbeitet und im Sommer soll die Karte erweitert werden. Auf dem kleinen Foto sieht man einen Doppel-Meat-Triple-Cheese-Burger Prototypen. Wir sind gespannt.

Burger war klasse und seine 6 Euro auf jedenfall wert, gerne wieder. Wenn ihr Samstags also in der Stadt unterwegs seid, startet in der Schankstelle und schafft ’ne ordentliche Grundlage.

Schankstelle im Internet und auf Facebook

Nachtrag:
Unbedingt nach einem vernünftigen Brötchen Fragen!
Kein Sesambrötchen!
Zeigt zur Not das Foto!

burger-schankstelle

 

Published inBurger Blog

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.