Zum Inhalt

Burger Blog – Schräglage (geschlossen)

Burger Schräglage Stuttgart

Wie soll das weitergehen?
Wenn die Burger mit jedem Mal besser werden und wir noch über 30 Läden vor uns haben.
Oder haben wir unseren Zenit schon überschritten?
Jedenfalls war gestern, als zweite Station diese Woche, die Schräglage am Wilhelmsplatz angesagt. Schräglage weil die Lokalität am Hang liegt. Ohhhhhhhhhhhhhhh. Ich kannte bis her nur den Club. Da steht ’ne Half-Pipe mittendrin. Aber bevor ich jetzt mit meinen Skatergeschichten Anfanfange… zum Geschäft:

Die Schräglage is bei unseren Recherchen immer wieder genannt worden.
Wir wissen jetzt auch wieso.
Scheisse. War. Der Burger. Gut.
Es fing ja schon damit an, dass man ungefragt Ketchup und Cocktailsoße auf den Tisch gestellt bekommt. Das is keine große Sache, bei mir kann man mit sowas echt Punkte sammeln. Es stehen 8 Burger zu Auswahl. Getestet wurden Cheeseburger für 7,50 und Lynchburger (in Wiskkääää und Honig gebraten) für 12,50. Beim Lynchburger is eine Lynchberg-Lemonade dabei. Ich hab mir eine dazubestellt, obwohl ich kein Jacky-Fan bin.
Bei den Burgern hat man die Wahl, welches Brötchen man dazu haben möchte, knusprig oder weich, und welche Art Beilage, Pommes, Salat, Kartoffelecken. Meine Wahl sieht man ja auf dem Bild. Burger is ohne Schnickschnack. Keine Gurke, keine Tomate, kein Salat. Konzentriert sich auf das wesentliche. Das Fleisch. Kein Patty. Selbstgemacht. Eine fleischige Wolke aus Burgerhaftigkeit. Zerfällt im Mund. Muss man aber mögen. Ich fand’s geil. Is der beste Burger bis jetzt. Mehr braucht man nich sagen.
Hingehn!
Burger essen!
Jetzt!

Schraeglage.tv

Mr B.:
Ordentliche Fleischmenge. Die BBQ-Soße mit Honig vom feinsten. Lediglich bisschen wenig Pommes als Beilage. Die Limo (Lynchberg, ohne Alk) war in Ordnung. Für mein Geschmack zu süß. Preis Leistung stimmte und die Bedienung auch.

Mr. T:
Geiler Scheiß.

Published inBurger Blog

6 Comments

  1. f. f.

    Auf’m Foto siehts zwar etwas verkokelt aus, aber, Damn, ich will jetzt nen Burger essen. Und 7,50 fürn Burger mit Beilage, da kann man echt nichts sagen.

    • Mr. T. Mr. T.

      Die Fotos täuschen in der Hinsicht etwas. War wirklich alles top und auf den richtigen Punkt hin gebräunt.

  2. […] bissel mehr verlangen kann. Gigi-Burger kommt bei mir auf einen guten 4.Platz und brauch sich vor Schräglage, Lounge87 und LadiesDiner nicht verstecken. Ich werd sicher nochmal vorbeischauen, vielleicht […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.